0

Von der KITA zum Ashram ...

Lange Zeit habe ich es mir nicht getraut das ehemalige Verwaltungsgebäude der Grube, den späteren Hartauer Kindergarten als ASHRAM – eine Lebensgemeinschaft von Menschen im Geiste des YOGA, zu bezeichnen. In meinem Herzen war er es vom ersten Tag an. Dieser einmalige Ort ist in den zurückliegenden vier Jahren mit euch gewachsen. IHR seid mit ihm gewachsen und natürlich Teil der Gemeinschaft. (September 2020)
Seit der Übergabe des ehemaligen Administrationsgebäudes der Grube und späteren Hartauer Kindergartens im Frühjahr 2016 an den Gaiatreeschool e.V. sind umfassende Sanierungsarbeiten durchgeführt worden. Alle Fenster wurden erneuert, die gesamten Innentüren ersetzt, Sanitär und Toilettenanlagen komplett modernisiert, ein Flurdurchbruch als Lichtblick hergestellt, alle Räume malermäßig instand gesetzt, sowie der Flur und Aussenanlagen gestaltet. Insgesamt wurden knapp 50.000 Euro in den Um- und Ausbau investiert.

Umfassende Bau- und Sanierungsarbeiten bevor es los gehen konnte ...


Birkenhof Ashramordnung

Der Birkenhof ASHRAM ist eine Lebensgemeinschaft im Geiste des YOGA. Hier leben, wohnen und arbeiten Menschen im Einklang mit den YAMAS und NIYAMAS.

Das Ziel des YOGA ist: „… das zur Ruhe kommen der Gedanken im Geist“ (aus Yoga Sutra I.2.).
Für das gemeinschaftliche und partnerschaftliche Zusammensein sind einige Regeln und Rituale unerlässlich. Alle Menschen, die das möchten sind herzlich Willkommen auf dem Birkenhof. Es wird niemand gezwungen hier zu sein oder zu bleiben.

YAMAS- respektiere das/ den ANDERE/n durch:
AHIMAS- keine Gewalt bedeutet friedfertig zu sein. Keine Gewalt jeglicher Form in Taten, Gesten, Worten und Gedanken, sowie Sanftmut zu üben.
SATYA- in Wahrheit leben. Ehrlich zu sich selbst und zu allen anderen sein. In Zweifelssituationen auch manchmal zu schweigen (Mauna). Wenn Schaden entstanden ist, bitten wir um Information.
ASTEYA- niemanden zu betrügen und nichts zu begehren oder zu nutzen was einem nicht gehört.
BRAHMACHARYA- ist die Selbstbeherrschung im weitesten Sinn. Wörtlich bedeutet es: In Weisheit leben.
APARIGRAHA- nicht gierig zu sein. Der Gaiatreeschool e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und stellt sich in den Dienst der Gemeinschaft. Sein Zweck ist die Verbreitung von YOGA & MEDITATION. Der Birkenhof befindet sich im „Außenbereich“. Das Streben nach persönlichem Reichtum zum eigenen Vorteil ist auch allen Gästen und Nutzern des Birkenhofs nicht erwünscht.

YAMAS | respektiere das eigene durch:
SAUCHA – ist ein anderer Begriff für innere und äußere Reinheit und Ordnung. Jeder bemüht sich um absolute Ordnung und Sauberkeit. Eltern geben fürsorglich Obacht auf ihre Kinder. Das gilt für die eigenen und vorübergehend gemieteten Räume (Zimmer/ Läden/ Toiletten), aber insbesondere auch für die gemeinschaftlich genutzten Räume (Küche, Bäder, Flure, Speise- und Aufenthaltsräume, Yogaräume), sowie die Außenbereiche. Jeder soll sich auf dem Birkenhof wohl fühlen können. Hinweisschilder beachten! Es gilt absolutes RAUCHVERBOT!
SANTOSHA- ist die Zufriedenheit und die Akzeptanz der Regeln und Rituale im Ashram.
TAPAS- heißt sein Bestes zu geben. Das Bemühen jedes Einzelnen zur Einhaltung der YAMAS & NIYAMAS. Disziplin und Ausdauer sind Eigenschaften die TAPAS fördern.
SVADHYAYA- ist die Selbstbeobachtung und Selbstreflexion. Sie schließt die kritische Selbstbetrachtung und ggf. Korrektur mit ein. Vergib dir selbst und Anderen.
ISHVARA PRANIDHANA- hingebungsvolles und selbstloses Handeln/ Dienen. Im YOGA dienen wir dem höheren SELBST (Kosmos, Universum, dem Göttlichen) und bieten es dar.
Sanitär- und Toilettentrakt.

Gaiatree Yoga & Vipassana Zentrum/ Germany | 02763 Hartau/ Zittau/ An der Pfaffenbach 2

Was sagen Andere über Gaiatree Yoga

Birkenhof- Gaiatree Yoga Zentrum/ Deutschland

zu den Angeboten im Gaiatree Yoga & Vipassana Zentrum Birkenhof

Bilder: Birkenhof - Zentrum Deutschland


Namaste! Herzlich Wilkommen! Vanakam! Sawadee kah!

Seit 15. April 2016 gibt es ein deutsches Gaiatree Yoga & Vipassana Zentrum in Zittau Ortsteil Hartau. Von der Stadt Zittau haben wir die ehemalige Kindertagesstätte Birkenhof übernommen. Auf einer Gesamtfläche von 4000 m² bewirtschaften wir ein Gebäude mit insgesamt 600 m² Grundfläche. Der untere Teil steht uns als Gaiatreeschool e.V. zur Verfügung. Der obere Teil ist an den Kinder und Aktivspielplatz e.V. vermietet. Er unterbreitet Angebote in der Kinder- und Jugendhilfe und betreibt eine kleinen Farm mit Ziegen, Kaninchen und einem Hängebauchschwein. Des weiteren betreibt der Kraut & Rüben e.V. einen kleinen Laden für regionale und biologische Produkte im Vorderhaus und organisiert Umweltprojekte mit Kindern.

In zwei Yoga Räumen, einem großen Vereinszimmer, Büro, Küche, Massageraum und zwei Schlafzimmer werden wir hier künftig unsere Angebote unterbreiten.

An der Pfaffenbach 2; 02763 Zittau OT Hartau.

Umgebene von viel Wald und Natur nutzen wir einen großen Garten zum entspannen und meditieren.
uebersichtsplan_mit_luftbild.pdf
(ca. 3.9 MByte)

Zurück in Hartau … Yoga - Kurse starten im Frühjahr

von Jan Lange, Sächsische Zeitung vom 30. Dezember 2015

Der Erbbaupachtvertrag mit der Stadt Zittau ist zwar noch nicht unterschrieben, doch Mike Wohne ist optimistisch, dass dies in Kürze erfolgen wird. Ab März soll der ehemalige Hartauer Kindergarten Birkenhof dann als Yoga- und Meditationszentrum genutzt werden. … Der ausgebildete Yoga-Lehrer geht davon aus, dass in zwei bis drei Jahren die Sanierung abgeschlossen ist. Der Start des Yoga- und Meditationszentrums sei davon nicht abhängig, erklärt Wohne. Bereits ab Frühjahr sollen erste Yoga- und Meditationskurse oder Diavorträge stattfinden. Im Herbst 2016 sollen dann auch die ersten Yoga- Lehrer in Hartau ausgebildet werden.
Die Ausbildung umfasst sechs Wochenendworkshops, die jeweils von Freitag bis Sonntag dauern, sowie eine zweiwöchige Intensivausbildung in den bestehenden Zentren des Gaiatree-Vereins in Indien oder Thailand. Die Abschlüsse seien international anerkannt, erklärt Wohne. Hierher will er Menschen aus aller Welt einladen – unabhängig von ihrer Nationalität, politischen Ausrichtung, religiösen Überzeugung, Geschlecht, Alter, Kaste und politischen Herkunft. Die internationale und interkulturelle Gemeinschaft zu fördern, haben sich Mike Wohne und die anderen Mitglieder des Gaiatreeschool- Verein zum Ziel gesetzt. Das ist in seinen Augen eine der großen Herausforderungen der Zukunft. „Auch nach so vielen Jahren des friedlichen Zusammenlebens mit unseren Nachbarn Tschechien und Polen sind die Barrieren und Hindernisse noch immer größer als das Verbindende“, findet der 52-Jährige.
Meditation in der Schule
Die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit in der Region liege den Schkola-Gründer nach eigener Aussage nach wie vor am Herzen. Meditation in der Schule sei eine wertvolle Technik zur Schulung der Konzentration. Und darum dreht sich schließlich alles.

(der gesamte Artikel ist hier nachzulesen)
mike_in_indien_sz_301215.pdf
(ca. 119.5 kByte)

Gutschein für Massage bzw. Yoga bestellen

Ich möchte gern einen Gutschein für Gaiatree Yoga oder Massage. Wir werden und umgehend melden!

Yoga - Lehrer in Indien ... Sachsenspiegel berichtet im Dezember 2015


und so findet ihr uns ...

Om Gam Ganapataye Namaha ... ॐ गं गणपतये नमः: Om, gam, dem Herrn der Scharen Verneigung.

GANESHA- Schutzgott für unser Yoga & Meditationszentrum

In dieser Woche ist unser Schutzgott GANESHA in der Birkenfarm eingetroffen. Sie 300 kg schwere Lava- Steinstatue (Rhynolith) aus dem hinduistischen Bali ist 1,10 Meter hoch. Sie wird künftig im Flurbereich als spirituelles Zentrum unser Yoga- und Meditationszentrum segnen und beschützen. Die Gottheit Ganesha ist im Hinduismus auf Grund seiner Kraft und wegen seines Durchsetzungsvermögens beliebt. Er hilft Hindernisse aus dem Weg zu räumen und hilft in schwierigen Situationen. Und! Er sieht wunderbar schön aus.



Aktuelle Yogakurse im Birkenhof

Jetzt anmelden.

Ferien auf dem Birkenhof

Zimmerreservierung im Haus Shanti oder unseren Blockholzhütten

deutsch- polnisches Familien Yoga Wochenenden ab 04/2020

JETZT ANMELDEN | Zarejestruj się teraz
dla naszych polskich przyjaciół

Namaste: Mit Ganesha auf Reisen

Projekttage für Kinder & Jugendliche

3- Jahres Yoga- Lehrer- Ausbildung im Birkenhof

Facebook Gaiatree Yoga

Gaiatree Yoga & Vipassana
Zentrum Birkenhof
An der Pfaffenbach 2
D - 02763 Zittau/ Hartau

Gaiatreeschool e.V.
c/o Mike Wohne
Christian- Keimann- Straße 26
02763 Zittau

mail@gaiatreeschool.org

© Gaiatree Foundation 2020
All rights reserved.
SPENDENAUFRUF!!
Spenden an Gaiatreeschool e.V.
IBAN: DE80 8505 0100 0232 0248 98
BIC: WELADED1GRL

Spendenbescheinigung wird ausgestellt
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN