0

Vom Himalaya bis zum Kap Komorin ...

Anke und Mike Wohne sind „Kenner“ des indischen Subkontinents. Seit dem Beginn der 90ger verbrachten sie ihre meiste freie Zeit zwischen Leh, der Districthauptstadt Ladakhs und Kanyakumari dem südlichsten Punkt, am Kap Komorin, in Tamil Nadu. Haben die beiden Lehrer anfangs ihre Ferien zusammen mit ihrer Tochter hier verbracht, entschlossen sie sich 2009 für drei Jahre in Odisha zu leben und zu arbeiten. Seit dem hat sich ihre Beziehung zu diesem einzigartigen Platz unserer Erde noch mehr vertieft. Mike arbeitet seit dieser Zeit als Yoga & Mediatationslehrer im Himalaya.

Schon von Hause ist Mike als studierter Geograph interessiert an fremder Kultur und der Andersartigkeit und fühlte sich schon als Teenager vom sagenumwobenen „Land aus tausend und einer Nacht“ angezogen. Durch sein intensives Yogastudium hat er tiefe spirituelle Einsichten in die Traditionen, die Mythen, den Hinduismus, Buddhismus und das Zusammenwirken der unterschiedlichen Denkweisen der Menschen in Ost und West gewinnen können. Anke, ist als Biologe fasziniert von der Vielfalt der tropischen Flora und Fauna und hat sich über die Jahre ein fundiertes Wissen im Ayurveda, der indischen Wissenschaft des Lebens, aneignen können.

Ihre anfänglichen touristisch geprägten Reisen haben sich später mehr und mehr vertieft. Grund hierfür sind enge Freundschaften und Beziehungen, die sich im Laufe der Jahre entwickelt haben. So gewannen die Wohnes tiefe Einblicke in das indische Leben und erfahre dieses Land von allen Perspektiven, mit seinen Schatten- und Sonnenseiten.

Ihre ungeteilte Sehnsucht möchten sie gern mit anderen teilen. Aus diesem Grund haben sie zwei Reiserouten in den Norden und Osten Indiens zusammengestellt und laden Euch ein, daran teilzunehmen.

Taj Mahal der schönste Bau der Welt
Jaipur die purpurne Stadt

Gaiatreeschool geht auf Erkundungsreisen

Der Gaiatreeschool e.V. organisiert die Reisen:
Ladakh mit allen Sinnen und Der Osten Indiens: von Puri nach Puducherry . Als gemeinnütziger Verein hat sich die Gaiatreeschool zum Ziel gesetzt,, sich für Toleranz und Völkerverständigung einzusetzen. Die beste Möglichkeit ist immer noch vor Ort zu gehen, um Vorurteile und Ängste abzubauen. So, folgen wir auch nicht den üblichen Touristenströmen, sondern begleiten unsere Freunde auf eine Erkundungsreise. Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich und jede Reise ist individuell und sorgfältig geplant. Unsere Kunden sind unsere Freunde.

Namaste! Om Shanti!
Auroville die universelle Stadt
Trichy die reiche Sttadt

Termine | Angebote | NEWS

Gaiatree Yoga in Thailand

Januar 2019
Ausbildung+++Meditation+++Ferien

2019: Yoga - Lehrer- Ausbildung in Thailand

Wieder im Januar 2019

Facebook Gaiatree Yoga

Gaiatree Yoga & Vipassana
Zentrum Birkenhof
An der Pfaffenbach 2
D - 02763 Zittau/ Hartau

Gaiatreeschool e.V.
c/o Mike Wohne
Christian- Keimann- Straße 26
02763 Zittau

mail@gaiatreeschool.org

© Gaiatree Foundation 2018
All rights reserved.
SPENDENAUFRUF!!
Spenden an Gaiatreeschool e.V.
IBAN: DE80 8505 0100 0232 0248 98
BIC: WELADED1GRL

Spendenbescheinigung wird ausgestellt
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN